Teaserimg

Aktuelles aus dem Kulturforum

Die Samstagsgeschichten finden wieder statt

Jeden Samstag erzählen Ehrenamtliche Vorleser:innen sowie Märchenerzähler:innen vom Hanauer Märchenerzählkreis für Kinder ab 4 Jahren.
Los geht’s um 11:15 Uhr im Familiennest, im Märchennest oder im Kinderatelier in der Kinderbibliothek.
Der Eintritt ist frei.
Alle Termine und Infos, welche Bücher vorgelesen werden, stehen hier auf unserer Website oder im Online-Veranstaltungskalender.

Bitte beachten: am Samstag, dem 14.05.2022 finden keine Samstagsgeschichten statt.

Schreibt uns auf WhatsApp

Sie haben Fragen oder brauchen eine Information von uns? Dann können Sie sich ab sofort auch per WhatsApp an uns wenden.
Für eine Testphase von 8 Wochen sind wir unter der Nummer 0160-90157982 erreichbar.

Neue Folge im Podcast kicken & lesen

Kicken & lesen - das Projekt
Seit 2016 führt die Stadtbibliothek Hanau in Kooperation mit verschiedenen Hanauer Fußballvereinen das Projekt Kicken & Lesen Hanau durch.

Der Podcast
Wir beleuchten Themen rund um den Jugendfußball und das Lesen in Hanau, dabei begleitet der Podcast auch die Teilnehmer:innen während der Projekttage.
Der Podcast erscheint ca. alle 3 Wochen und kann kostenfrei auf Spotify oder über den Browser angehört werden.
Neue Folge
Folge 4 - Gespräch mit Michael Glameyer, freier Mitarbeiter beim Hessischen Fußballverband / Antigewalt und Antirassismus Projekte

 

Literatur in ukrainischer Sprache gesucht

Helft mit!
Wir suchen Bücherspenden von ukrainischen Romanen und Kinderbüchern.
Im Erdgeschoss der Stadtbibliothek Hanau wollen wir Buchspenden in ukrainischer Sprache für geflüchtete Menschen zum kostenlosen Mitnehmen zur Verfügung stellen.
Einfach vorbeikommen und die Kolleginnen und Kollegen an der Servicetheke im Erdgeschoss ansprechen.
 

#StandWithUkraine - Links und Informationen

Unter www.hanau-engagiert.de/ finden Sie alle wichtigen Informationen zu den städtischen Ukraine-Hilfsaktionen.

Der dbv (Deutscher Bibliotheksverband) hat eine Pressemeldung herausgegeben, um Stellung zu dem völkerrechtswidrigen Krieg in der Ukraine zu nehmen. Auf der Website des dbv finden sich weitere Links, z.B der Appell des ukrainischen Bibliotheksverbandes auf englisch, und viele weitere Links von deutschen Bibliotheken die gegen Desinformation im Ukraine-Krieg ankämpfen.

München ist die Partnerstadt Kiews, deswegen hat es sich die Münchner Stadtbibliothek zur Aufgabe gemacht Hintergründe, Medientipps und Hilfsangebote zusammen zu tragen. Unter www.muenchner-stadtbibliothek.de/ukraine gibt es Informationsquellen und Medientipps zur Ukraine auf einen Blick.
 

Neue Termine für die Geräteführerscheine

An der MakerSpace-Theke werden ab sofort wieder regelmäßig Kurse für Geräteführerscheine angeboten.

Der Geräteführerschein für den 3D-Drucker findet wieder regelmäßg alle drei Wochen donnerstags von 18 bis 20 Uhr statt. Der nächste Termin ist der 31. März 2022. Mehr Infos zum 3D-Drucker finden Sie hier.
Der Geräteführerschein für den Schneideplotter findet wieder regelmäßig alle alle drei Wochen mittwochs von 18 bis 20 Uhr statt. Hier gibt es mehr Infos zum Schneideplotter.

Alle aktuellen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Hanau liest 2022 „Die Nachricht“ von Doris Knecht

Es ist entschieden: vom 23.-30. September 2022 findet wieder die Aktion Hanau liest ein Buch statt und im Mittelpunkt steht der Roman „Die Nachricht“ von Doris Knecht. Die Jury, in der der Buchladen am Freiheitsplatz, die Buchhandlung „Bücher bei Dausien“ und die Stadtbibliothek vertreten sind, hat die Vorschläge der Leserinnen und Leser gesichtet, eigene Vorschläge gemacht und sich für den aktuellen Roman „Die Nachricht“ der österreichischen Autorin Doris Knecht entschieden. Er ist in diesem Jahr im Hanser Verlag erschienen.

Doris Knecht wird ihr Buch beim „Anlesen“ am 17. Februar 2022 um 19.30 Uhr im Kulturforum Hanau vorstellen. Das Veranstaltungsformat richtet sich nach der dann herrschenden pandemischen Lage.

Mehr Infos zu "Hanau liest ein Buch" finden Sie hier.

kostenlos Filme streamen mit FILMFRIEND

Link

Mehr als 3.500 Spiel- und Dokumentarfilme, Serienfolgen und Kurzfilme: ambitioniertes Arthouse-Kino aus aller Welt, faszinierende Genrefilme, Komödien und Dramen, unterhaltsam, mitreißend, bewegend, erhellend. Für Filmliebhaber und Weltentdecker, für Cineasten, für Familien, Kinder und Jugendliche.
Jeden Monat finden Nutzer*innen ca. 30 neue Filme und Serien auf der Plattform, ausgewählt mit Sachverstand und Leidenschaft, engagiert redaktionell betreut.

Alle Filme können auf TV-Geräten komfortabel mit einer App für Android TV, Fire TV und Apple TV oder via ChromeCast gestreamt werden. Alternativ ist die Nutzung auch auf PC / Mac, Tablet oder Smartphone über den Internetbrowser oder in einer mobilen App möglich. Na dann Film ab!

Die Anmeldung erfolgt einfach von zu Hause, in der Bahn oder im Café, und zwar mit Ausweisnummer und Passwort des eigenen (gültigen) Bibliotheksausweises. Oder direkt unter www.filmfriend.de. 

Duden Basiswissen Schule jetzt auch für die Grundschule

Link

Duden Basiswissen Schule bietet neben den Lehrwerken für die höheren Klassenstufen ab sofort zusätzlich die drei Bände Deutsch, Englisch und Mathematik aus der Reihe Basiswissen Grundschule für die Klassenstufen 1-4 an.

Neu in unserer eBibliothek: phase6

Link zur Anmeldung

phase6 ist ein digitaler Vokabeltrainer, der auf dem System der Lernkartei basiert. Mit einem gültigen Zugang über die Stadtbibliothek können Nutzerinnen und Nutzer jährlich eine Vokabelsammlung zu einem Schulbuch, Grundwortschatz oder anderem Lehrwerk downloaden und die Vokabeln im eigenen Tempo lernen. Inhalte von mehreren Lehrwerken müssen direkt im Programm dazu gekauft werden.

Neu in unserer eBibliothek: sofatutor

Link zur Anmeldung

sofatutor ist eine Online-Lernplattform für Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Abitur. Der Inhalt orientiert sich an den aktuellen Lehrplänen der Bundesländer und kann mithilfe von Videos, interaktiven Übungen und Arbeitsblättern erarbeitet werden.

Sofatutor

Phase6