Grundbildungszentrum

In Deutschland können rund 6,2 Millionen Menschen nicht ausreichend Lesen und Schreiben. Oft leben sie in Scham eines Tages “entdeckt” zu werden und erfinden teilweise sehr intelligente Strategien, um sich Situationen zu entziehen, in denen sie schreiben oder lesen müssten. Diese Angst begleitet sie im Alltag und macht beispielsweise Behördengänge zu regelrechten Spießrutenläufen. Das muss nicht sein, denn auch als Erwachsener kann man das Lesen und Schreiben noch erlernen, oft sogar schneller als man denkt, denn wie wir alle wissen “Übung macht den Meister”.

Das Grundbildungszentrum Hanau stellt sich die Aufgabe, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, die von ihnen identifizieren Grundkompetenzen zu erlernen. In unserer Sprechstunde können wir gemeinsam Lernziele definieren und Wege aufzeigen, um diese zu erreichen.

Weitere Informationen unter www.vhs-hanau.de/gbz/

Sprechstunde
Dienstags von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung im Kulturforum, 2. OG im Büro des HESSENCAMPUS Hanau

Herr Konrad
Projektleitung Grundbildungszentrum
Volkshochschule Hanau
Tel. 06181/ 923 80 26‬
Mail: Stefan.Konrad@hanau.de

Frau Dr. Lechner
Projektkoordinatorin Grundbildungszentrum
Tel. 0175/2201654
Mail: Judith.Lechner@hanau.de