Lernwerkstatt

Die Lernwerkstatt im Kulturforum Hanau möchte ihre Neugierde für das Neue wecken und fördert die Hilfe zur Selbsthilfe.
Insgesamt lädt Sie die Lernwerkstatt im Kulturforum Hanau dazu ein, Erfahrungen, Hoffnungen und Visionen untereinander auszutauschen und sich auf neue Dinge einzulassen.

In der Lernwerkstatt können Sie unter anderem...
...produktiv sein: Briefe schreiben, Arbeitsblätter bearbeiten, ein Kurvendiagramm zeichnen oder sich mit Lernmaterialien ein Thema erarbeiten. Ebenso können Sie am Personal Computer arbeiten, digitale Medien kennenlernen und im Internet recherchieren
...kommunizieren: beispielsweise Gespräche in Gruppen führen, einen Vortrag oder ein Vorstellungsgespräch proben,ein Rollenspiel durchführen, einen bestimmten Text nacherzählen, ein Schaubild oder eine Zeichnung erklären
...erforschend handeln: beispielsweise neue Dinge beobachten, Fragestellungen, Aufgaben und Probleme in Kooperation mit anderen Interessierten lösen und beantworten, neue Verfahrensweisen erarbeiten, Informationen im Internet beschaffen und digitale Lernmedien entdecken und ausprobieren
Lern- und Arbeitstechniken kennenlernen: beispielsweise rasch und gezielt lesen, in ganzen Sätzen reden, Meinungen begründen, Zeit einteilen, gut zuhören können.

Unterstützung finden Sie bei einem Lernbegleiter.
Die Lernwerkstatt finden Sie im 1. OG des Kulturforums.

Allgemeine Öffnungszeiten:
Mittwoch 11:30-17:30 Uhr
Samstag 14:00-17:00 Uhr

 

Herr Konrad · VHS Hanau
Telefon: 06181-9238026 ·
E-Mail: stefan.konrad@hanau.de

Immer Dienstags von 16:45 - 19:45 Uhr

Der Kurs ist ein Angebot für Menschen, die besser Lesen und Schreiben lernen möchten.

Findet aktuell nicht statt

Montag, Dienstag, Donnerstag von 10:00 - 13:00 Uhr
Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr

Jede/r Deutschlernende ist eingeladen.

Montag von 16:00-19:00 Uhr
Dienstag von 13:30-16:30 Uhr
Freitag von 10:00-13:00 Uhr

Das Projekt "Impulse" kann viele Menschen unterschiedlicher Nationen zusammenbringen, um gemeinsam über berufliche Veränderungsprozesse oder den Berufseinstieg im Erwachsenenalter zu sprechen und zu gestalten.