Kultur im Forum Hanau

Aktuelle Meldungen Nach oben

Ab dem 11. Mai bietet das Kulturforum einen erweiterten Service an.
Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Coronavirus bietet die Stadtbibliothek Hanau einen Bestell- Abholservice an.
Ab dem 11.Mai öffnet die Stadtbibliothek von Montag bis Freitag mit Reservierung nur für Lernende und PC-Nutzer, samstags nur zum Ausleihen.
Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
  • Lernplätze und PC-Nutzung: Montag bis Freitag von 10:00 – 13:00 Uhr und von 15:00 – 18:00 Uhr
    Der Zugang ist nur mit einer vorherigen telefonischen Reservierung möglich.
    Tel.: 06181 - 982520
  • Ausleihen: Immer Samstags von 11:00 – 18:00 Uhr (keine PC-Nutzung, keine Lernplätze, kein Zeitungslesen)

Die Räume der Stadtbibliothek sind weiterhin für ein längeres Verweilen gesperrt.
Die Rückgabe der Medien ist wie immer rund um die Uhr über die Rückgabeautomaten im Erdgeschoss möglich.
Bitte bleiben Sie gesund.

Kontakt
Bei Fragen erreichen Sie uns immer per Mail unter Stadtbibliothek@hanau.de
Weitere Informationen zur Lage in Hanau finden Sie auf www.hanau.de oder www.corona-hanau.de

Erweiterter Service ab dem 11. Mai Nach oben

Wir erweitern zum 11. Mai unseren Service. Neben dem Bestell- und Abholservice können sich nun Lernende und PC-Nutzer von Montag bis Freitag Plätze telefonisch reservieren. An den Samstagen öffnet die Stadtbibliothek dann exklusiv nur zum Ausleihen von Medien.
Sie möchten zum Stadtarchiv, Medienzentrum oder einer anderen Institution im Kulturforum? Dann können Sie ebenfalls ab dem 11. Mai, mit vorheriger Terminvereinbarung, die entsprechende Institution besuchen.

Alle genauen Informationen zum Ablauf finden Sie hier:

Erweiterter Service

Aktuelles und weitere Informationen Nach oben

Weitere Angebote
Wir denken uns stetig viele weitere Online Angebote für Sie aus.
So lädt Sie die Wetterauische Gesellschaft zum digitalen Spaziergang ein, unsere Kollegin Frau Reusswig zeigt einfache Entspannungs- und Atemübungen und die Samstagsgeschichten sind aktuell dank unserer Kolleginnen Frau Findeis und Frau Buschbeck online zugänglich!
Außerdem lesen die diesjährigen Sieger des Fabulierwettbewerbs ihre Geschichten vor.
Alle Angebote finden Sie hier:

Weitere Angebote Entspannen mit Qi Gong Taichi Tao Yoga Samstagsgeschichten

Hanau liest ein Buch
Wir planen für den Fall, dass wir die Corona-Krise bis zum Start der Lesewoche am 15.09.2020 überstanden haben.
Sie möchten auch noch an Hanau liest ein Buch teilnehmen?
Bis zum 23.04. haben Sie noch die Möglichkeit sich anzumelden.
Alle weitere Informationen finden Sie hier.

Hanau liest ein Buch

Nur was sich ändert bleibt
2020 feiert die Stadtbibliothek ihren 175. Geburtstag – 10 Jahre ONLEIHE - 5 Jahre Kulturforum
1885 stirbt Stadtrat Johann Peter Ruth und vermacht der Stadt Hanau seine Büchersammlung von rund 2000 Büchern, mit der Auflage, eine öffentliche Bibliothek zu gründen. Der Grundstock für die Stadtbibliothek Hanau ist gelegt.
Onleihe – 10 Jahre digitale Ausleihe in der Bibliothek. Jederzeit Zugriff auf 96.000 elektronische Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, Hörspiele und Filme von jedem Platz der Erde - das bietet die Stadtbibliothek Hanau dank der Beteiligung am Onleiheverbund Hessen.
Seit fünf Jahren ist sie im Kulturforum am Freiheitsplatz zu Hause. Wir laden Sie ein zu einem Streifzug durch die Geschichte der Stadtbibliothek und sehen auf die Veränderungen die sie erfahren hat, sei es durch die unterschiedlichen Standorte oder durch die Veränderungen der Medienlandschaft und der Gesellschaft.

Und wir möchten Sie fragen:
Seit wann benutzen Sie die Stadtbibliothek?
In welchem Jahr haben Sie Ihren ersten Leseausweis gehabt? Und haben Sie Ihn noch?
Was verbindet Sie mit der Stadtbibliothek?

Schreiben sie uns Ihre Erfahrungen und Erinnerungen an stadtbibliothek@hanau.de

Mail Stadtbibliothek Hanau

Corona Archiv
Das Jahr 2020 wird für uns HanauerInnen immer in Erinnerung bleiben, durchleben wir gerade hier die zweite einschneidende Krise in diesem Jahr.
Um nachfolgenden Generationen die Möglichkeit zu geben, einen Einblick in unsere Zeit zu erhalten ist es nun umso wichtiger Material, egal ob digital oder analog, zu sammeln.

Die Universität in Hamburg startete nun das #coronaArchiv um genau diese Erinnerungen zu sammeln und wir würden uns darüber freuen wenn Sie daran teilnehmen und so diese Zeit für zukünftige Generationen greifbar machen.
Senden Sie dazu einfach Ihre Bilder an stadtarchiv@hanau.de
Unter Hanau.coronarchiv.de findet ihr alle bisher eingegangen Beiträge.

Mail Stadtarchiv Hanau Coronaarchiv Hanau

Veranstaltungen
Auch wenn alle Veranstaltungen bis Ende Juni abgesagt wurden präsentieren wir euch hier unser neues Veranstaltungsheft.
Viele geplante Veranstaltungen können leider durch die aktuellen Zeiten nicht stattfinden dennoch ist es auch gespickt mit vielen Interessanten Informationen.
Reinblättern lohnt sich!

Veranstaltungsprogramm

Die Tonies sind da
Oft wurden wir schon nach den Tonies gefragt, nun können wir es endlich verkünden!
Ab den Osterferien können die kleinen Hörspielfiguren bei uns im Kulturforum ausgeliehen werden.
Und so funktioniert es:
  • Bei den Kinder-CDs einen Tonie-Platzhalter aussuchen
  • Diesen mit dem Leseausweis mit an die Servicetheke im Erdgeschoss nehmen
  • Tonie erhalten

Es können max. 2 Tonie Figuren auf einmal ausgeliehen werden, die Ausleihfrist beträgt 2 Wochen und die Tonies sind nicht verlängerbar.

Gesichtsschild Repair-Café
Ein gemeinschaftliches Hilfsprojekt von Repair Café Hanau & Makerspace Hanau

Das Repair-Café Hanau möchte während der Corona-Pandemie mithelfen, Engpässe abzumildern. Deshalb bieten Sie nun ein nicht medizinisches Gesichtsschild an um das Risiko des Auftreffens von Flüssigkeitströpfen im Gesicht zu vermindern.
Die Schilde werden von Engagierten in ehrenamtlicher Arbeit unter Einsatz privater Maschinen und Werkzeuge hergestellt.
Alle genauen Informationen finden Sie hier im Flyer:

Gesichtsschild Repair-Café Repair-Café Hanau

Newsletter
Für diese schwierige Zeit haben wir uns etwas besonderes überlegt: Ab sofort erscheint unser Newsletter wöchentlich! Auch wenn die Veranstaltungen in unserem Haus bis auf Weiteres ausfallen, gibt es viel zu berichten. Die Zeit zuhause, entweder allein oder mit Familie, muss nämlich dank digitaler Medien nicht langweilig werden.
Für unseren Newsletter haben wir uns deshalb Rubriken ausgesucht, in denen Sie Medien auch von zuhause aus entdecken können und die Zeit ohne oder auch mit Kindern abwechslungsreich gestalten können.

Anmeldung zum Newsletter

Unsere Online Angebote
Mit ihrem Leseausweis können Sie zahlreiche Online Angebote nutzen.
Zur Verfügung stehen Ihnen die Onleihe mit zahlreichen eBooks, eAudios, eMusic und ePaper.
Außerdem haben Sie über die Munzinger Datenbank Zugang zu fundierten und aktuellen Informationen über Länder und Personen, eine große Auswahl an klassischer und Jazz Musik und nicht zu vergessen ein internationales Zeitschriften- und Zeitungsangebot.

Online Angebote

So können Sie sich schützen Nach oben

  • Halten Sie sich an die Husten- und Nies-Etikette (Husten und Niesen in die Ellenbeuge).
  • Waschen Sie sich häufig und gründlich die Hände ( Tipp: Zweimal "Happy Birthday" singen, dann hat man die ideale Waschlänge) mit ausreichend Wasser und Seife.
  • Verzichten Sie darauf, sich die Hände zu schütteln.
  • Vermeiden Sie es, mit den Händen das Gesicht zu berühren.
  • Nutzen Sie Papiertaschentücher zum Naseputzen und verwenden Sie diese nur einmalig. Entsorgen Sie diese so bald wie möglich in einem Abfalleimer und waschen Sie zeitnah Ihre Hände.
  • Halten Sie einen Mindestabstand (1 bis 2 Meter) zu anderen Personen, insbesondere zu Personen mit Atemwegsbeschwerden.
Diese Maßnahmen schützen im übrigen auch vor Influenza (Grippe) und anderen Atemwegserkrankungen.